Image Alt
 • diy  • COZY COUCH TAGE IN DER VORWEIHNACHTSZEIT

COZY COUCH TAGE IN DER VORWEIHNACHTSZEIT

WOHNZIMMER DEKOHAUL

Was kann es schöneres geben als ein gemütliches Zuhause? Ich bin total dekoverrückt und liebe von Zeit zu Zeit kleine Veränderungen in der Einrichtung.  Früher habe ich jede Woche mein Zimmer umgestellt! Wo ich besonders viel Wert drauf lege, sind kleine Accessoires & ein einheitliches Farbkonzept.

Das wohl wichtigste in unserem Wohnzimmer ist die Couch! Kein Ort in der ganzen Wohnung könnte mich mehr relaxen als unser geliebtes Sofa. Das ist im übrigen noch ganz neu und gefunden auf Otto.de  (Anzeige/ Werbung)

Die Suche nach der perfekten Couch war wirklich alles andere als einfach, denn wir beherbergen ja wie ihr wisst zwei wilde Miezen. Besonders unsere Katze Jola hat gerne mal den Kratzbaum mit dem Sofa verwechselt. Wir suchten nach einem Sofa, dass viel Platz zum Sitzen bietet, aber wenig Platz einnimmt. Zudem war uns wichtig, dass wir einen gemütlichen Schlafplatz für Gäste anbieten können. Schlußendlich wurden wir dann dank der tollen Auswahl bei Otto fündig und es ist die Home Affaire Wohnlandschaft ‚Earl‚ mit Bettfunktion und Bettkasten geworden. Und bisher (toi toi toi) hat Jola das Sofa auch als Sofa akzeptiert.

 

 

Processed with VSCO with a4 preset

HIER KÖNNT IHR DAS SOFA NACHKAUFEN:

 

 

Unsere Wände schmücken viele verschiedene Bilder von Desenio. Die goldenen Rahmen sorgen für einen edlen Effekt. Generell sollte man sich immer für einen Metallic-Ton im Raum entscheiden. Anfangs hatten wir roségoldene Akzente in der Wohnung, aber daran habe ich mich sehr schnell sattgesehen, also bin ich auf gold umgestiegen. Außerdem finde ich wichtig, dass sich die Farben im ganzen Raum widerspiegeln. Unsere altrosa Kissen sind von H&M Home und das rosa findet ihr auch in den Bildern wieder. Unser Teppich ist von Benuta, sehr flauschig und so gemütlich, dass ich teilweise gerne mal zur Abwechslung auf dem Boden sitze.

 

 

Processed with VSCO with j2 preset

 

 

Ich mag keine überladene Weihnachtsdekoration. Weder Kunstschnee in Gläsern, noch irgendwelche Engelsfiguren. Ich mag es lieber schlicht. So wie hier: Eine einfache Glasvase gefüllt mit einer Lichterkette und schönen Weihnachtsgskugeln. Im Grunde genommen also eine kleine Lampe, die bei Abend super schön leuchtet und den Gemütlichkeitsfaktor steigen lässt. Die Vase, die Kugeln und das goldene Tablett sind von Depot – die Lichterkette von TKmaxx – die Kunstäste von Butlers & der super praktische Couchtisch von Ikea.

 

 

Processed with VSCO with a4 preset

HIER KÖNNT IHR DEN COUCHTISCH NACHKAUFEN:

 

 

Einen typischen Adventskranz haben wir uns noch nicht zugelegt, aber immerhin die Kerzen sind schon besorgt und das ist doch wohl die Hauptsache, oder? 🙂 Dafür gibt es dieses Jahr einen Adventskalender für mich von Glossybox. Dass er so gut in das Farbkonzept passt, war übrigens nicht geplant. Und auch im Winter dürfen meine goldenen Kakteen nicht fehlen! Diese findet ihr ebenfalls bei hier bei Otto. Kerzen und Kerzenständer sind von Depot.

 

 

 

 

Das wäre es auch mit dem kleinen Deko – Haul. Ich hoffe ich habe die meisten Fragen beantworten können und freue mich natürlich über eure Anregungen oder vielleicht auf Deko – Tipps in den Kommentaren. Jetzt geht es für mich ab auf die Couch!

XOXO, Carmen Mercedes aka. Carmushka

*dieser Blogbeitrag entstand in bezahlter Kooperation mit Quickcap
* Die Links zu Produkten in diesem Beitrag sind Affiliate Links. Das bedeutet, dass, wenn du ein Produkt über diesen Link kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Für dich entstehen keine Mehrkosten. Also wundervoll, wenn du einen Artikel sowieso kaufen und mich gleichzeitig kostenlos unterstützen magst!

POST A COMMENT